Unser Service

Hilfe bei Abmahnungen
spezialisierte Anwälte
Hilfe bei Kündigung

Kontakt

0621 – 120120
kanzlei@rae-howefo.de
O7, 4 | 68161 Mannheim
seit 1976

Als spezialisiertes Anwaltsbüro decken wir alle Bereiche ab, die für Arbeitnehmer, Arbeitnehmerinnen und Betriebs­räte, Mitarbeiter­vertretungen und Betriebs­vertretungen von Bedeutung sind.

Mehr dazu

Herzlich Willkommen!

Sekretariat

Unser Büro existiert seit dem Jahre 1976 in Mannheim. Von Anfang an war die arbeits­recht­liche Beratung und Vertretung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern ein Schwerpunkt des Büros. Im Laufe der folgenden Jahre haben wir uns vollständig auf den Bereich Arbeitsrecht in seiner ganzen Breite und Vielfalt spezialisiert. Ihnen stehen vier auf das Arbeitsrecht spezialisierte Anwälte für Ihre arbeits­recht­lichen oder betriebs­verfassungs­rechtlichen Probleme zur Verfügung.

Ferner sind wir tätig als Referenten für arbeitsrechtliche Schulungen oder bieten solche Schulungen an, die z.B. auch als Inhouse­seminare durchgeführt werden können.

Arbeitsrechtliche Probleme können weit ge­streut sein. Von in­akzep­tablen Arbeits­bedin­gungen über Ab­mahnungen, Ver­setzungen, Kün­di­gungen und Ein­gruppie­rungen im indi­vidual­recht­lichen Be­reich bis zum Inte­ressen­ausgleich sowie sozial­plan­pflich­tigen Betriebs­ände­rungen im kollektiv­recht­lichen Be­reich stehen wir für Arbeit­nehmer, Arbeit­nehme­rinnen und Betriebs­räte, Personal­räte, Mitglieder von MAV und Betriebs­vertretungen gerne zur Verfügung.

Unsere freundlichen Mit­arbei­te­rinnen, die schon lang­jährig bei uns tätig sind, unter­stützen uns kom­petent und stehen Ihnen eben­falls gerne für Aus­künfte und Termin­ab­spra­chen zur Verfügung.

Wir sind ein Anwaltsbüro, das im Übrigen seit über 25 Jahren er­folg­reich Rechts­anwalts­fach­ange­stellte aus­bildet.

Unsere Anwälte

Wischen Sie nach rechts, um sich über unsere anderen Anwälte zu informieren.

Hilmar Hoppe

Michael Weber

Michael Fogel

Tobias Hoppe

Hilmar Hoppe

Bild Hilmar Hoppe

Seit 1976 führe ich mit Kollegen in Mannheim dieses Anwalts­büro. Von Anfang an bildete das arbeit­nehmer­orien­tierte Arbeits­recht einen Schwer­punkt meiner Tätig­keit. Nun­mehr bin ich seit vielen Jahren aus­schließ­lich im Be­reich des Arbeits­rechts sowie den diszi­plinar­recht­lichen Aspek­ten des Beamten­rechts tätig.

Neben der Vertretung von Arbeit­nehme­rinnen und Arbeit­nehmern bei Kündi­gungen und Auf­hebungs­ver­trägen und allen sons­tigen Ver­trags­ange­legen­heiten liegen weitere Schwer­punkte meiner anwalt­lichen Tätig­keit in der Bera­tung und Ver­tre­tung von Be­triebs­räten in Mit­bestimmungs­ange­legen­heiten und beson­ders bei Sozial­plänen, Fusionen und Ähnlichem. In be­sonderer Weise bin ich im Be­reich des kirch­lichen Arbeits­rechts engagiert.

Ich führe Seminare für Betriebs­räte und Mit­arbei­ter­ver­tre­tungen im Rahmen der gesetz­lichen Be­stimmungen auch als »Inhouse­seminare« durch.

Michael Weber

Bild Michael Weber

Unserem Anwaltsbüro gehöre ich seit 1977 an. Ein Schwerpunkt meiner überregionalen Tätigkeit als Fachanwalt für Arbeitsrecht ist die Beratung und Sachverständigentätigkeit für Europäische Betriebsräte, Betriebsräte (auch Konzern- und Gesamtbetriebsräte), Personalräte und Mitarbeitervertretungen sowie deren Vertretung vor Gericht und in der Einigungsstelle. Im Zusammenhang mit Umstrukturierungen von Unternehmen vertrete ich die Betriebsräte bei den Verhandlungen über den Abschluss von Interessenausgleich und Sozialplan. Dies gilt auch für die außergerichtliche und gerichtliche Durchsetzung der den Arbeitnehmervertretungen zustehenden Rechte. Des Weiteren berate und vertrete ich außergerichtlich und in Gerichtsverfahren Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen einschließlich der leitenden Angestellten in allen Fragen des individuellen Arbeitsrechts.

Seminare für Betriebsräte, Personalräte und Mitarbeitervertretungen führe ich als »Inhouseseminare« und im Rahmen der Bildungsangebote der Gewerkschaften durch.

Michael Fogel

Bild Michael Fogel

Seit meinem zweiten Staatsexamen 1979 bin ich in diesem Anwaltsbüro tätig. Ich bearbeite arbeitsrechtliche Mandate und habe mich hierbei auf das Kündigungsschutzrecht sowie das kollektive Arbeitsrecht spezialisiert. Im Bereich des kollektiven Arbeitsrechts bin ich schwerpunktmäßig in der Beratung und Vertretung von Betriebsräten im Zusammenhang mit Betriebsänderungen und beim Abschluss von Betriebsvereinbarungen tätig. Die Vertretung umfasst vorwiegend die außergerichtliche Betreuung der Betriebsräte, darüber hinaus jedoch auch die Tätigkeit als Verfahrensbevollmächtigter und Beisitzer im Rahmen von Einigungsstellen sowie in arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahren.

Ebenso wie die übrigen Kollegen des Anwaltsbüros führe ich auch Seminare für Betriebsräte nach § 37 Abs 6 BetrVG in enger Kooperation mit verschiedenen Gewerkschaften durch.

Tobias Hoppe

Bild Tobias Hoppe

Ich bin seit Dezember 2005 als Rechtsanwalt in unserem Anwaltsbüro tätig. Zwischen dem ersten Staatsexamen und dem Referendariat habe ich im Studienjahr 2002/2003 an der University of London den Masterstudiengang (u.a. zum Thema Internationales Arbeitsrecht) absolviert und den Titel Master of Laws (LL.M.) erworben.

Als Fachanwalt für Arbeitsrecht vertrete und berate ich Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in sämtlichen arbeitsrechtlichen Angelegenheiten, insbesondere im Zusammenhang mit Kündigungen, Befristungen, Teilzeitbegehren sowie bei Fragestellungen im Zusammenhang mit Elternzeit. Für Betriebsräte bin ich außergerichtlich, im Rahmen von Beschlussverfahren oder in der Einigungsstelle in Mitbestimmungsangelegenheiten tätig. Ein Schwerpunkt meiner anwaltlichen Tätigkeit liegt zudem in der Beratung und Vertretung von Betriebsräten im Zusammenhang mit Umstrukturierungen in Unternehmen und bei Verhandlungen über den Abschluss eines Interessenausgleichs oder Sozialplans.

Wie alle Kollegen des Büros bin ich als Referent für Seminare für Arbeitnehmervertretungen und insbesondere für Wahlvorstände zur Wahl von Betriebsräten tätig.

Arbeitsrecht auf einen Blick

Als spezialisiertes Anwaltsbüro decken wir alle Bereiche ab, die für Arbeitnehmer, Arbeitnehmerinnen und Betriebsräte, Mitarbeitervertretungen und Betriebsvertretungen von Bedeutung sind.

Hierzu zählen zum Beispiel:

  • Elternzeit
  • Arbeitszeitverkürzung
  • Arbeitszeitangelegenheiten, Überstunden
  • Betriebsrenten
  • freie Mitarbeiter / Arbeitnehmerstatus
  • Schwerbehindertenrecht
  • Arbeitnehmerüberlassung (Leiharbeit)
§

Kontakt

HoppeWeberFogel

Anwaltsbüro für Arbeitsrecht

O7, 4 | 68161 Mannheim
0621 – 120120
0612 – 1201234
kanzlei@rae-howefo.de

Bürozeiten

Mo – Do: 08.30 Uhr – 12.30 Uhr
  13.30 Uhr – 17.30 Uhr
Freitag: 08.30 Uhr – 12.30 Uhr
  13.30 Uhr – 15.30 Uhr

Anfahrtsbeschreibung

Unser Büro liegt verkehrsgünstig in der Innenstadt an den Planken O 7, 4. Vom Hauptbahnhof sind wir fußläufig in ca. 10 Minuten zu erreichen oder Sie benutzen die Stadtbahn mit den Linien 3 oder 4/4A bis zur Haltestelle Wasserturm. Von Ludwigshafen kommend kann man die Linie 6/6A nehmen.

In unmittelbarer Nähe liegen drei Parkhäuser, die Ihnen erfahrungsgemäß Parkraum gewährleisten.

Für Mandanten, die aus Westen kommen, bieten sich die Parkhäuser in N 6 und N 7 (Kaufhof/Saturn) und für Besucher aus Norden und Osten (Autobahnausfahrt Mannheim Mitte) das Parkhaus Q6-Q7 (Stadtquartier) in der Fressgasse an.

Seminare

Kanzlei Hoppe Weber Fogel

Die nachfolgenden Schulungsthemen sind beispielhaft aufgeführt und nicht abschließend:

  • Schulung für Wahlvorstände zur Betriebsrats­wahl und Aufsichts­ratswahl
  • Einführung in das Betriebs­verfassungs­gesetz
  • Die Geschäftsführung des Betriebsrats, Beschluss­fassung, Betriebs­versammlung
  • Mitbestimmungsrechte in sozialen Angelegenheiten
  • Mitbestimmung in personellen Angelegenheiten
  • Mitbestimmung in wirtschaftlichen Angelegenheiten
  • Interessenausgleich und Sozialplan, Wirtschafts­ausschuss
  • Betriebsrat und Kurzarbeit
Kanzlei Hoppe Weber Fogel

Einführung in das allgemeine Arbeitsrecht:

  • Kündigungsrecht
  • Urlaubsrecht
  • Teilzeitbeschäftigung
  • Befristete Arbeitsverhältnisse
  • Geschützte Arbeitsverhältnisse
  • Das Allgemeine Gleichbehandlungs­gesetz

© 2018 Hoppe ● Weber ● Fogel